elementarteile

ben gunn hitting and running

elementarteile header image 2

Milchmädchenkram…

Dezember 16th, 2007 · von ben gunn · Keine Kommentare

Die Hälfte aller Arbeitslosengeld-II-Empfänger, die wieder einen Job bekommen, ist nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) nach einem Jahr wieder auf staatliche Unterstützung angewiesen. Von 100 Menschen, die wieder Beschäftigung erhielten, erhielten etwa 50 nach einem Jahr wieder ALG II. «Das sind zu viele», sagte BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt dem Nachrichtenmagazins «Focus».

Oha! Woran mag das liegen? Prekären Beschäftigungsverhältnissen? Befristeten Verträgen? Zeitarbeit? Firmenpleiten? Neijen!

Alt forderte mehr feste Stellen für die Arbeitsgemeinschaften (ARGEn), in denen die BA gemeinsam mit den Kommunen Langzeitarbeitslose betreut. «Wir haben teilweise nicht genug eingearbeitete Leute, und wer es ist, wechselt zu schnell.»

Ist doch ganz klar! Weil es zuwenige Sachbearbeiter gibt, die Arbeitslose betreuen, verlieren Menschen mit Arbeit eben diese…

Ist doch logisch!

Tags: Allgemein

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar